Forsythiae 10

Yin Qiao San mit Goldglöckchen

Forsythiae 10 ist eine traditionelle chinesische Rezeptur aus der Qing-Dynastie (1644 bis 1911). Besonders beliebt war der Tee für die Atemwege und das Bronchialsystem sowie bei Immunschwäche und fieberhaften Erkrankungen.

Einzelpreis (40.00 PP | 70.00 RP)
69,90 €
79,90
(42,36 € / 100 gr)

3+ 1 Kur(Bezahle 3 erhalte 4) (110.00 PP | 115.00 RP)
199,90 €
(30,29 € / 100 gr)

HDS (monatliche Lieferung) (0.00 PP | 0.00 RP)
0.00 €
(0.00 € / 100 gr)
Alle Preise inkl. 7,00% MwSt. | zzgl. klimaneutraler Versand

Versandbereit | 2-3 Werktage Lieferzeit

Lieferland DE ändern

FÜR WEN SICH DIE REZEPTUR EIGNET

Menschen, die…

  • ihr Abwehr-Qi stärken, Toxine lösen und ihre innere Wärme aktivieren möchten.
  • eine Teemischung suchen, welche durch unter anderem ätherische Öle und Minze die Atem- und Bronchialwege unterstützt.
  • ihren Körper bei Immunschwäche und fieberhaften Erkrankungen unterstützen möchten.
  • ihren Körper bei der Stärkung des Immunsystems und der Abwehrkräfte unterstützen wollen.

UNSERE REZEPTUR
UNSERE REZEPTUR "FORSYTHIAE 10"

„Yin Qiao San“, die Geißblatt und Goldglöckchen-Rezeptur, stammt aus der Qing Dynastie (1644-1911). Diese Teemischung besteht unter anderem aus Goldglöckchenfrüchten (Forsythiae), Japanischen Geißblattblüten und Bambusblättern. Interessant ist sie unter anderem wegen ihres Gehalts an ätherischen Ölen. Dieser stammt aus der Ackerminze, einer Verwandten der Pfefferminze, und aus der Katzenminze. Besonders beliebt war der Tee für die Atemwege und das Bronchialsystem sowie bei Immunschwäche und fieberhaften Erkrankungen.

INFORMATIONEN ZUR NAMENSGEBENDER PFLANZE

Forsythien sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae). Sie stammen ursprünglich aus Asien und heißen aufgrund ihrer strahlend gelben Blüten auch Goldglöckchen, Goldflieder oder Goldweide. Die insgesamt 13 Forsythien-Arten können Wuchshöhen von ein bis drei Metern erreichen. Da die Blüten der Forsythie keinen Nektar produzieren, sind die Pflanzen als Nahrungsquelle für Wildbienen oder Schmetterlinge weitgehend wertlos. Nicht jedoch für uns Menschen. Denn aus den Früchten der frühlingshaften Goldglöckchen können bis zu 230 wertvolle Inhaltsstoffe isoliert werden. Zum Beispiel Forsythiasid, Phillyrin, Rutin und Phillygenin. Ihnen wird eine gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben.

INFORMATIONEN ZUR NAMENSGEBENDER PFLANZE
ANGABEN ZUM PRODUKT<p>
ANGABEN ZUM PRODUKT

Japanischer Geißblatt-Blütenextrakt 10:1 (Lonicera japonica Thunb), 16,7 % Goldglöckchen-Fruchtextrakt 10:1 (Forsythia suspensa), chinesisches Ackerminzen-Krautextrakt 10:1 (Mentha haplocalyx Brip), Ballonblumen-Wurzelextrakt 10:1 (Platycodon grandiflorus), Kletten-Fruchtextrakt 10:1 (Arctium lappa L.), fermentierter Sojabohne-Extrakt 10:1 (Semen Sojae Praepatum), Ural-Süßholz-Wurzelextrakt 10:1 (Glycyrrhiza uralensis Fisch.), 10:1 Katzenminzekraut-Extrakt (Schizonepeta tenuifolia briq.), Schilfrohrwurzelstock-Extrakt 10:1 (Rhaponticum carthamoides), Bambusblätter-Extrakt 10:1 (Lophatherum gracile).
Zutaten, Nährstoffe und sonstige Stoffe mit ernährungsphysiologischer Wirkung

Nährstoffepro Tagesdosis%NRV*
Japanisches-Geißblatt-Blütenextrakt752 mg**
Goldglöckchen-Fruchtextrakt752 mg**
Chinesische-Ackerminze-Krautextrakt450 mg**
Ballonblumen-Wurzelextrakt450 mg**
Kletten-Fruchtextrakt450 mg**
Fermentierte-Sojabohnen-Extrakt374 mg**
Ural-Süßholz-Wurzelextrakt374 mg**
Katzenminzekraut-Extrakt302 mg**
Schilfrohrwurzelstock-Extrakt302 mg**
Bambusblätter-Extrakt302 mg**
*Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011

**Keine Nährstoffbezugswerte (NRV) vorhanden
  • Täglich 4,5 g Pulver in 150 ml heißes Wasser eingerührt in kleinen Schlucken trinken.
  • Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. 
  • Nettofüllmenge: 165 g Pulver
  • Bezeichnung des Lebensmittels: Nahrungsergänzungsmittel mit Pflanzenstoffen, Calcium und Vitaminen
  • Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.  
  • Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern kühl, trocken und dunkel lagern.
  • TransparenzCheck: Unsere Rezeptur Forsythiae 10 ist nach § 5 NemV (Nahrungsergänzungsmittelverordnung) beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) mit dem Aktenzeichen 111.11101.0.19680(2022) registriert.
Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht eine medizinische oder pharmazeutische Beratung. Sie dienen nicht der Selbstmedikation. Anwendungsgebiete, Wirkungen, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sind hier nicht vollständig beschrieben. Für die geeignete Anwendung fragen Sie einen Heilpraktiker, einen naturheilkundlich orientierten Arzt oder Apotheker. Angaben zu Anwendungsgebieten, die über die von der Europäischen Union akzeptierten, inhaltsstoffbezogenen Gesundheitsaussagen (Health Claims) hinausgehen, beziehen sich immer auf Erfahrungen und Überlieferungen von Völkern und Volksgruppen. Sie sind als medizin-geschichtliche Zeitzeugnisse zu sehen und liefern lediglich Anhaltspunkte für die Wirkgebiete der Rezepturen.
  • Glutenfrei
    Dieses Produkt beinhaltet kein Gluten.
  • Laktosefrei
    Dieses Produkt ist 100 % laktosefrei.
  • Vegan
    Dieses Produkt ist vegan.
  • Tierversuchsfrei
    Tierversuchfreie Herstellung und Produktion.
  • Gentechnikfrei
    Dieses Produkt enthält keine Gentechnik.
  • Frei von Zusätzen
    Keine Emulgatoren, Transfette und Konservierungsstoffe.
  • Pestizid- und Toxinfrei
    Keine Inhaltsstoffe mit fragwürdigem Pestizid- und Toxidrisiko.
  • Laborgeprüfte Reinheit
    Qualitätskontrollen für eine perfekte Reinheit der Inhaltsstoffe.
  • Hohe Bioverfügbarkeit
    Effektive Aufnahme der Inhaltsstoffe durch hohe Bioverfügbarkeit.
  • Hochdosiert
    Sinnvolle Nährstoffkombination mit optimaler Dosierung
  • Qualität aus Deutschland
    Die Produktion der Rezeptur erfolgt in Deutschland.
  • Braunglasflaschen
    Für den besonderen Schutz der Kapseln.